Freitag, 12. Oktober 2018

Wenig Neues unter der Sonne

Inzwischen habe ich einen hässlichen Häkelschal, den meine Mitbewohnerin für ihren Freund angefangen hatte fertig gestellt. Fotos folgen.
Und der erste Ärmel des Drift-Cardigans ist fast fertig. Zu meinem großen Frust ist er etwas zu weit.
Geht aber gerade noch so und ich ziehe ihn auf keinen Fall wieder auf!
Wie immer blockiert die Unzufriedenheit alles. Und ich fürchte mich vor den Ärmeln des Chanel-Jäckchens.... Wenn die auch x-mal nicht richtig passen? Ich muss nochmal genau messen!
Ich habe mich immer gefragt, wie manche ihre komplette Freizeit vor dem Fernseher oder PC verbraten können. Ist mir inzwischen völlig klar: Wer nichts macht, kann auch nichts falsch machen.