Mittwoch, 12. April 2017

Weiter mit anderen Prioritäten

Handarbeitsmäßig tut sich hier weiterhin nicht viel: Ich stricke ab und zu an dem furchtbaren Kissenbezug für meine Freundin weiter und bin ansonsten mit Lernen und Planen beschäftigt. Vermutlich wird es bis in den Herbst so gehen.
Manchmal möchte ich so gerne alles beiseite schieben und eine Hose nähen oder zehn Jacken gleichzeitig anschlagen! Ist aber nicht möglich, leider.
Kürzlich habe ich mich an das Spinnrad gesetzt mit einem der Pflanzen-Tierfasern-Gemische von World of Wool. Mir ist zwar eingefallen, dass es Quatsch ist, dass ich noch nie mit Pflanzenfasern gesponnen hätte - das grüne Garn war ja genauso ein Mix, den ich gut hinbekommen habe, aber es lief nicht sooo blendend und da habe ich die Geduld verloren.
Morgen fahren wir in den Urlaub und ich werde den Lernordner und den angefangenen Pulli für den Lieben Mann mitnehmen. Weite Autofahrten sind geplant, da sollte Stricken möglich sein.
Eigentlich wollte ich auch Fasern und die Handspindel einpacken, aber das gibt das Fluggepäck nicht her.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen