Dienstag, 22. Juli 2014

Verstrickte Dienstagsfrage 30/2014 - Lieblingsstrickbuch: Letztendlich - der PC

Feine Frage hat das Wollschaf heute:

Habt Ihr ein oder mehrere Lieblings-Strickbücher?
Wenn ja, welche(s)?
Aus welchem Buch habt Ihr bisher die meisten Modelle nachgestrickt?
Welches Buch in Eurer Strickbibliothek hat Euch bisher den meisten Nutzen gebracht und warum?
 
An meiner Muscheljacke habe ich gestern die Knopflöcher in die Blende gestrickt und vorher in allen Technikbüchern geschaut, welche die beste Lösung für mein Problem ist, insofern passt die Frage gerade gut.
Geschaut habe ich in:
F. Patmore und V. Haffenden: Stricken : Alle Techniken Schritt für Schritt
M. Stanley: The Handknitter's Handbook
H. Jaacks: Die große Strickschule
S. van der Linden: Stricken : Das Standardwerk.
und
B. Barnden: Basisbuch Stricken.
Meine Lösung "Knopfloch mit Hilfsfaden" ist in Stephanie van der Lindens und in Montse Stanleys Buch enthalten. Sind jetzt aber nicht meine Lieblingsbücher geworden, denn aus allen genannten und weiteren Titeln habe ich schon mal gute Tipps gezogen und kann sie empfehlen.
Bei den Modell-Büchern habe ich aus S. Japels Fitted Knits schon zwei Sachen gestrickt, in K. Bullers Chic in Strick kleben auch sechs Zettelchen und dabei wurde über Muster-Sammlungen noch garnicht gesprochen.
Wenn ich nur ein Buch behalten dürfte, wäre es wohl schon Montse Stanleys Handknitters Handbook, weil darin Massen an Ideen für alle möglichen Fragestellungen enthalten sind.
Und ich würde unbedingt ein IT-Gerät behalten wollen, um Ravelry, Online-Mustersammlungen und den Strickrechner benutzen zu können. Um Technik-Lösungen im Internet nachzusehen, fehlt mir die Geduld. Im Buch ist es eine Zeichnung, im Internet ein zwölfminütiger Film.

Ein Foto des aktuellen Standes der Jacke wird nachgereicht - im Moment liegt Joey gerade gemütlich zwischen den Knäulen:
Und um der Gerechtigkeit willen; Sammy hat heute mehrere Zähne unter Vollnarkose entfernt bekommen und liegt völlig geschafft auf dem anderen Sofa:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen