Samstag, 15. September 2012

Sommer-Jacke und Herbst-Rock fertig!

Mein letztes Sommerteil und mein erstes Herbstteil sind fertig - bin ganz stolz!

Dies ist der Modern Garden Cardigan von Vera Välimäki. Ich habe statt mit 10mm-Nadeln mit 6mm gestrickt, weil mir das Original zu löchrig war und zum Ausgleich die größte Konfektionsgröße gewählt. Sie passt auch sehr gut - bis auf die Ärmel, leider. Diese habe ich nämlich nicht hin und her sondern mit 6mm-Nadelspiel in Runden gearbeitet und da ich wohl linke Maschen entscheidend lockerer stricke als Rechte, sind sie etwas zu eng. Echt doof! Aber wenigstens habe ich was dazu gelernt.


Der Stoff für diesen Rock lag schon lange im Schrank. Vor x Jahren Jahrzehnten habe ich in Südfrankreich auf dem Markt mal Jacken aus diesem Stoff gesehen, damals das Geld nicht gehabt, aber mir immer eine gewünscht und später diesen Möbelstoff gekauft. Eine Jacke ist nie entstanden (kommt noch!), aber eine Tasche wurde begonnen und es blieb noch genug für den Rock.
Der Anstoß für ihn kam aus einem Stoffgeschäft hier, wo ein ähnlicher Rock ausgestellt war. Bei mir ist es der vermaßte Standardschnitt ohne Abnäher und ohne Bündchen in schmaler Form und mit Etamine de Laine gefüttert. Damit der Saum nicht so dick aufliegt und zu steif wird, aber trotzdem schön versäubert ist, habe ich ihn mit Schrägband verstürzt und bin sehr zufrieden mit dieser Lösung. Auf der Innenseite habe ich beigen Faden benutzt und auf der Außenseite jeweils Transparenten. Jetzt muss es bloß noch kühler werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen