Mittwoch, 22. Februar 2012

Me-made-Mittwoch

Hier ist es kurz nach acht, die Temperatur im Arbeitszimmer beträgt 27,3 Grad Celsius und die Haare im Nacken sind unerträglich heiss und müssen aufgesteckt werden. So trage ich ein Hemdchen und einen weiten Wickelrock aus Viscose, den ich vor Jahrzehnten von meiner Mutter bekommen habe, genäht nach einem vermaßten Schemaschnitt aus Sew what! Skirts.

Nichts Besonderes, aber sehr luftig und damit genau richtig für Zeit und Ort. Amerikanisch praktisch, dass die Doppelung und der Schlitz hinten sind, nicht vorne, so dass frau im Sitzen den Rock schließt, anstatt bis zur Taille entblößt zu werden. Besonders angenehm bei Fahrradfahren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen