Dienstag, 21. Februar 2012

Die verstrickte Dienstagsfrage 8/2012

Das Wollschaf fragt:
Strickerinnen hören von nicht strickenden Partnern manchmal recht eigentümliche Fragen – von "Sind die Löcher da Absicht?" bei einem Lacemuster über "Muss man das nachher nähen?" ist so ziemlich alles drin. Auch Fragen zu Stricktechniken oder Utensilien können recht erheiternd sein. Was ist das Lustigste, das Euch Euer Partner/Ehemann/Freund … je gefragt hat?
Mein Mann kann selbst stricken, deshalb stellt er keine lustigen Fragen. Und während früheren Beziehungen hatte ich eine lange Strickpause.
Er strickt nicht mehr, aber nach Fotos zu urteilen, war er mal ein supersüßer Öko mit Bart, Pfeife und dicken, bunten, südamerikanischen Pullis aus dem Dritte-Welt-Laden. Er hatte auch mal ein Spinnrad und Handkardatschen, die er leider, leider verschenkt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen